Aktuelles

Donnerstag, 4. Mai 2017 - 15:31

Bis zum Festwochenende sollen sie installiert sein, all die Täfelchen mit Gedankenblitzen, die Sprachrohre und Notizbretter, durch die zwei Schulklassen der Hebelschule uns wissen lassen, was für sie an Bretten super, berühmt oder auch verbesserungswürdig ist oder gar nicht geht.  Melanchthons Worte "Wir sind geboren, um uns im Gespräch einander  mitzuteilen" sind die Inspiration des Projektes "Platz da!" unter der Leitung von Bettina Forkel und Judith Fritz.

Mittwoch, 29. März 2017 - 9:00

Der Erste findet es fabelhaft, dem Nächsten gefällt die Farbe nicht, der Dritte fragt sich, was das überhaupt soll. Die Reaktionen auf der Straße und in den sozialen Netzwerken zum übergroßen Luther am Pfeiferturm sind vielfältig. Die Bevölkerung und Besucher zur Diskussion anregen – genau das ist die Absicht der Ausstellung „Dialog. Disput. Erneuerung.“, die momentan im öffentlichen Raum in Bretten und den Stadtteilen installiert wird.

Montag, 27. März 2017 - 10:51

Am 8. Mai 767 wurde Bretten das erste Mal im Codex Lorsch erwähnt. Daher finden im Jubiläumsjahr am Wochenende nach diesem Datum die großen Feierlichkeiten zum Stadtjubiläum statt. Los geht es am Freitagabend, 12. Mai 2017. Hier lädt die Stadt Bretten von 19 bis 21 Uhr zu einem offiziellen Festakt in das Zelt am Seedamm ein.

Montag, 27. März 2017 - 10:50

Unter dem Motto „Bretten is(s)t bunt“ erwacht vom 12. bis 15. Mai 2017 das Gebiet rund um den Seedamm zum Leben. Ein Festzelt mit einem abwechslungsreichen Programm sowie besondere Aktionen der Partnerstädte locken Jung und Alt zum Festgelände. Der blaue Löwenzahn-Bauwagen und das Experimentierzelt des ZDF auf dem Rathausparkplatz laden die jungen Besucher ein, in verblüffenden Experimenten und lehrreichen Spielen die weite "Löwenzahn"-Welt zu entdecken - langweilig wird es hier nie.

Mittwoch, 22. März 2017 - 12:25

Aufgrund der Messe Bretten bleibt die IDEMA und Lego Ausstellung in der Pinselfabrik am Wochenende, 25./26. März 2017 geschlossen. Die Ulmer Klötzlebauer werden auf der Messe sein und bieten dort Kindern ab 6 Jahren, gerne auch in Begleitung ihrer Eltern, Workshops zum Thema „Ufos und Raumschiffe“ an. Die Workshops dauern 45 Minuten beginnen jeweils um 12.00, 14.00 und 15.00 Uhr.

Und das Besondere: Am Ende des Workshops können die selbst gebauten Modelle für ein geringes Entgelt mitgenommen werden!

Seiten