Aktuelles

Freitag, 2. Juni 2017 - 12:00

Überall in der Stadt stehen Täfelchen mit Gedankenblitzen, Sprachrohre und Notizbretter. Außerdem hängen hunderte von gemalten Zitatentäfelchen und Münder an verschiedenen Orten. Zum Stadtgeburtstag haben die Schulklassen 4b und 6a der der Johann-Peter-Hebelschule am Schülerprojekt „Platz da!“ teilgenommen und die Ergebnisse Oberbürgermeister Martin Wolff vor dem Rathaus vorgestellt.

Dienstag, 30. Mai 2017 - 16:26

Unterwegs im Auftrag für ein noch bunteres Bretten: Weit über 1500  Kinder zogen mit ihren Begleitpersonen am Festsonntag in farbenfrohen Kostümen und mit bunten Luftballons vom Marktplatz aus durch die Altstadt hinunter zum Seedamm, darunter auch der städtische Kindergarten Drachenburg. 17 Kindergärten und acht Grundschulen hatten sich seit Wochen auf den großen Kinderumzug vorbereitet und kreative Verkleidungen dafür gebastelt.

Dienstag, 30. Mai 2017 - 16:22

Seit Jahrzehnten lebt Bretten aktive Partnerschaften mit Städten in Portugal, Wales, Ungarn, Frankreich und Deutschland. Aus jeder dieser Partnerstädte kamen am Festwochenende Delegationen nach Bretten, um mit den Bürgern hier zu feiern; mit einer offiziellen Partnerschaftsstunde vertiefte die Stadt Bretten ihre Freundschaft zu den Partnerstädten.

Dienstag, 30. Mai 2017 - 16:09

Bretten feiert einen wahrhaft großen Geburtstag. Wie sehr sich die Stadt und das Planungsteam der Bedeutung dieser 1250 Jahre bewusst sind, zeigte dero pulente Festakt als Ouvertüre des großen Jubiläumswochenendes. Ein perfekt organisierter Abend, ein dem Anlass angemessenes, handverlesenes Rahmenprogramm und ein Ambiente das seinesgleichen sucht.

Montag, 22. Mai 2017 - 9:17

Die IDEMA und Lego Ausstellung in der Alten Pinselfabrik hat noch bis einschließlich 18. Juni 2017 geöffnet. Sie kann am Wochenende sowie in den Pfingstferien täglich von 13:00 bis 17:00 Uhr besucht werden. Dabei können Nachbauten Brettener Gebäude und Denkmäler sowie ein bunter Querschnitt aus Lego-Spielthemen der letzten 50 Jahre bestaunt werden. Der Eingang der Alten Pinselfabrik befindet sich gegenüber der Johann-Peter-Hebelschule am Promenadenweg. Der Eintritt beträgt € 2,00 pro Person, Kinder mit Kinderpass dürfen kostenfrei in die Ausstellung.

Seiten