Aktuelles

Mittwoch, 23. Januar 2019 - 10:00

Wie sieht die Welt in 100 Jahren aus?  Mit dieser spannenden Frage haben sich insgesamt 130 Schülerinnen und Schüler aus Bretten auseinandergesetzt. Aus Ihren Überlegungen und Phantasien sind 109 Großplakate entstanden, die 2018 Teil einer großen Kunstaktion der KulturRegion Karlsruhe waren. Insgesamt wurden 2000 Plakate eingereicht und daraus die 20 besten Plakate prämiert. Bretten durfte sich über acht Preisträger und Preisträgerinnen freuen, darunter auch Anna Mitschke, Schülerin der Brettener Max-Planck-Realschule, die mit Ihrer Sanduhr den ersten Platz erreichte.

Mittwoch, 23. Januar 2019 - 10:00

Im November 2018 hatte mit dem Spielzeuglädle der erste Pop-Up-Store in der Weißhofer Galerie eröffnet und bis zum Jahresende ein hochwertiges Angebot an Spielwaren verkauft.

Nunmehr folgt auf der gleichen Fläche der nächste Pop-Up-Store. Der Mieter Wohn & Co. hat bereits am vergangenen Samstag auf der Erdgeschossfläche ein zusätzliches Ladengeschäft eröffnet.

Im neuen Ladengeschäft werden außergewöhnliche Deko, Wohnaccessoires, echte Pflanzen und einige Kleinmöbel angeboten. Alles sehr bunt und modern und somit bereits voll auf den Frühling eingestimmt.

Montag, 8. Januar 2018 - 10:00

Ein erfolgreiches Stadtjubiläum hat die Stadt Bretten 2017 hinter sich. 1250 Jahre feierte man gebührend mit Veranstaltungen das ganze Jahr über. Highlights waren unter anderem das große Festwochenende sowie die Sommer im Park-Veranstaltungsreihe. Zum Jahresabschluss gibt es jetzt noch eine weitere Überraschung von „Mein Lied für Bretten“-Gewinner Brad Witt. Auf den Beat seines Siegersongs „Bretten Baby“ rappt er einen ganz besonderen Jahresrückblick mit dem Titel „Dankeschön - Ihr wisst wer gemeint ist“.

Dienstag, 5. Dezember 2017 - 14:06

Generationenpark im St. Johann offiziell eröffnet

Im Wohngebiet St. Johann können sich Jung und Alt ab sofort an elf verschiedenen Geräten sportlich ausleben. „Generationenpark“ nennt sich das Ganze – und dies ist gemäß Worten von Oberbürgermeister Martin Wolff auch das erklärte Ziel des Projekts: „In Bretten leben Menschen unterschiedlicher Altersklassen. Es ist unsere Herausforderung, die Generationen zusammenzuführen.“

Dienstag, 28. November 2017 - 10:00

Die Ausstellung „Dialog. Disput. Erneuerung.“, die der Künstler und Fotograf Thomas Rebel zusammen mit der Stadt Bretten zum Stadt- und Reformationsjubiläum 2017 gestaltet hat, fasziniert seit Ende April Bürger und Besucher Brettens. Im gesamten Stadtgebiet und den Stadtteilen bieten mehr als 3.000 Quadratmeter Mesh-Banner eine gigantische Ausstellungsfläche. Die Banner zeigen verschiedene Motive aus Bretten und der Reformation, die jedoch gespiegelt und verfremdet wurden.

Seiten